Posted on

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Gemäß den Aussagen des Ministeriums in den Medien ist aus heutiger Sicht geplant, ab Montag, den 8. Februar 2021 die Kinder in der Schule im Schichtbetrieb zu unterrichten. Die Einteilung erfolgt in Klassenhalbgruppen oder bei Klassen, die die vorgegebene Höchstzahl unterschreiten in einer Gruppe.

Die Einteilung der Kinder in Gruppe A und B erfahren Sie am Freitag, den 29.01.21 von den jeweiligen Klassenlehrer/innen. Alle Geschwisterkinder wurden einer Gruppe zugeteilt.

Ab 08.02.2021 gilt wie folgt: „Unterrichtstag“ und „Hausübungstag“ wechseln einander ab.

„Unterrichtstage“ sind jene Tage, an denen Ihr Kind verpflichtend in der Schule ist und Unterricht hat. An diesen Tagen ist stundenplanmäßiger Unterricht geplant, auch Lernzeiten sollen aus heutiger Sicht stattfinden. Für diese Unterrichtstage gelten die regulären zu Schulbeginn bekannt gegebenen Entlassungszeiten. Z.B.: Ihr Kind geht im normalen Schulbetrieb am Dienstag immer um 15h nach Hause- so wird es auch, sofern es an diesem Tag einen Unterrichtstag hat, von der Freizeitbetreuung um 15h entlassen. Wünschen Sie auf Grund des Schichtbetriebs eine andere Entlassungszeit, ist diese verlässlich auf der Erhebungsplattform einzutragen.

“Hausübungstage“ sind jene Tage, an denen Ihr Kind keinen Unterricht in der Schule hat und prinzipiell zu Hause arbeitet.

Schichtbetrieb:

Unterrichtstage – Hausübungstage abwechselnd im Schichtbetrieb ab 8. Februar 2021. Aktuell ist dieser Betrieb vom Ministerium bis Ostern geplant. Der Kalender mit den zentral vorgegebenen AB Tagen ist diesem Elternbrief angeschlossen.

A= Gruppe A Orange

B= Gruppe B Grün

Die Gruppe A beginnt am 8.2. mit dem Unterrichtstag!

Die Gruppe B bleibt zu Hause oder meldet sich für die Betreuung an.

Ab 02.02.21 steht Ihnen die Plattform für die Angaben Ihres Kindes zur Verfügung. Bitte tragen Sie so schnell als möglich ein, wann Ihr Kind entlassen wird und ob es Betreuung an den Hausübungstagen benötigt. Diese Angaben sind wirklich sehr wichtig für weitere Organisationsmaßnahmen.

Achtung, die Plattform sieht im Schichtbetrieb nun anders aus:

An den Unterrichttagen Ihres Kindes können Sie nur angeben, wann Ihr Kind entlassen wird.

An den Hausübungstagen Ihres Kindes geben Sie an: „bleibt daheim“ ODER die gewünschte Entlassungszeit.

So sehen wir, ob Ihr Kind in die Betreuung kommt. Diese Informationen gelten für den Start des „Schichtbetriebs“ ab 08.02.21.

Leider wissen wir nicht, ob die Regierung den Lockdown verlängern wird. Wenn dies passiert gilt natürlich weiterhin die nun laufende Distance Learning Organisation. Ich ersuche Sie daher nach eventuellen Lockdowninfos aus den Medien auf unserer Homepage nach Informationen Ausschau zu halten. Ich werde auch in den Ferien dafür sorgen, dass eventuelle Änderungen auf unserer Homepage Startseite für Sie ersichtlich sind.

In diesem Sinne danke ich Ihnen für die gute Zusammenarbeit und wünsche uns allen Gesundheit, weiterhin noch starke Nerven und alles Gute!

Nina Schenk
Schulleitung

Schichtplan